Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt? Zur Webseitenansicht
Know the Flow - ifu Expert News
Sehr geehrte Damen und Herren,
gerade in der Prozessindustrie ist es eine Herausforderung, den optimalen Mix an Maßnahmen zur Steigerung der Energie- und Rohstoffeffizienz zu identifizieren. Es gibt eine Vielzahl an möglichen Ressourceneffizienz-Maßnahmen: Stoffkreisläufe systematisch schließen, Zero-Waste-Strategien, energieeffiziente Anlagensteuerung oder Design for Environment in der Verfahrensentwicklung.
 
Doch was hat das meiste Potenzial? Ein holistischer Blick ist gefragt!
Webinar "Integrierte Prozessoptimierung mittels Sankey-Analyse"
Webinar ProzessoptimierungDie integrierte Optimierung von technischen Produktionsprozessen setzt voraus, dass Energie- und Stoffströme in ihrer Gesamtheit betrachtet werden. Im Webinar zeigen wir, wie Sie dies auf Grundlage einer Sankey-Analyse erreichen können.
 
Zum Webinar anmelden
4 Buchstaben für mehr Effizienz:
MFCA
Effizienztreiber MFCA
 
Diese vier Buchstaben sind in Japan bereits ein großer Erfolg über alle Branchen hinweg. Auch deutsche Beispiele zeigen, 50% der gefundenen Einsparpotenziale können mit weniger als 10.000 € Investition realisiert werden. Was steckt hinter der Methode?
 
Mehr erfahren
Chemische Industrie: Best Practice Beispiele
Best Practices
 
Es gibt eine große Bandbreite an Ressourceneffizienz-Maßnahmen. 100 Betriebe aus Baden-Württemberg geben Einblicke, zeigen Barrieren und Erfolgsfaktoren auf. Hier finden Sie einige ausgewählte Best Practice Beispiele aus dem Sektor der chemischen Industrie.
 
Mehr erfahren
CO2- und Kostenreduktion in der Wasserstoff-Produktion
BASF H2-Produktion
 
Alternative Technologien zur Wasserstofferzeugung mit wettbewerbsfähigen Kosten und reduziertem CO2-Fußabdruck sind derzeit von großem Interesse. Mittels einer Ökobilanz werden zwei Produktionstechnologien hinsichtlich dieser Faktoren verglichen.
 
Mehr erfahren
Sankey-Analysen als Simulationswerkzeug
Sankey-Analyse
 
Durch die Komplexität der Verfahrensschritte ist der Einsatz von Simulationswerkzeugen in der Prozessindustrie unabdingbar. Hier erhalten Sie eine Übersicht der Werkzeuge und erfahren, wie Sie Sankey-Analysen zur Erreichung Ihrer Ressourceneffizienz-Ziele einsetzen können.
 
Mehr erfahren
Einladung zum Ressourceneffizienz-Treff
Wir laden Sie herzlich zum Ressourceneffizienz-Treff am 26. Oktober nach Hamburg ein. Unternehmen aus verschiedenen Branchen stellen ihre Projekte zur Steigerung der Energie- und Materialeffizienz vor. Das vorläufige Programm wird in Kürze veröffentlicht. Melden Sie sich einfach kurz bei uns, wenn Sie es erhalten möchten.
 
Programm erhalten
Ich freue mich auf Ihre Fragen und Kommentare zu den Beiträgen. Empfehlen Sie den Newsletter gerne weiter und lassen Sie mich auch wissen, wenn ein anderes Thema momentan besonders Ihr Interesse weckt. Vielleicht kann ich es dann in einer der kommenden Ausgaben aufgreifen.
 
Beste Grüße aus Hamburg,
 
 
Martina Prox
ifu Hamburg - material flows and software
"We enable sustainable production."

ifu Hamburg GmbH
Max-Brauer-Allee 50 - 22765 Hamburg - Germany
fon: +49 40 480009-0 - fax: +49 40 480009-22 - email: info@ifu.com
Managing Director: Jan Hedemann - Commercial Register: Hamburg, HRB 52629
www.ifu.com
LinkedIn ifu HamburgTwitter ifu HamburgXing ifu HamburgBlog
Sollten Sie kein Interesse an weiteren Informationen von ifu Hamburg haben, können Sie sich hier abmelden.